Caponord 1200 ABS Travel Pack

In puncto Technik, Fahrspaß und Komfort ist die Caponord 1200 das Beste, was Aprilia zu bieten hat. Perfekt zwischen Sport und Touring ausbalanciert, erfüllt die Caponord 1200 die Wünsche der Motorradfahrer von heute. Wenn der leistungsstarke V2-Motor mit viel Druck anschiebt, verwöhnt sie auf der Landstraße mit Fahrspaß ohne Ende. Komfortabel setzt sich die Caponord 1200 Travel Pack im Reisebetrieb in Szene, wenn Fahrer und Beifahrer hinter der Verkleidung mit dem höhenverstellbaren Windschild die Landschaft genießen. Dazu bietet die Caponord 1200 Travel Pack das wohl umfangreichste und modernste Paket elektronischer Assistenzsysteme, das man sich wünschen kann. Leicht und intuitiv zu bedienen, stehen die Systeme ganz im Zeichen von Komfort und Sicherheit. Top in Form zeigt sich die Caponord 1200 Travel dazu serienmäßig mit großen, in Fahrzeugfarbe lackierten Packtaschen, mit Hauptständer und Tempomat für relaxte Autobahnfahrten. Der sonore Sound aus dem höhenverstellbaren Schalldämpfer des großen V2 ist ständiger Begleiter.

weiterlesen

Caponord 1200 ABS

Die Caponord 1200 - das Motorrad für jede Gelegenheit. Sie ist komfortabel wie eine Reiseenduro und sportlich wie ein Funbike. Technik, auf der Rennstrecke entwickelt, findet sich bei der Aprilia der Caponord 1200 in der Serienproduktion wieder. Multi-Mapping, Ride-by-Wire, Traktionskontrolle und 2-Kanal-ABS gehören zu den serienmäßigen elektronischen Assistenzsystemen, die den Fahrer der Caponord 1200 zuverlässig unterstützen.

weiterlesen

Caponord 1200 ABS Rally

Mit der Caponord 1200 hat Aprilia ein Motorrad präsentiert, das zum Besten zählt, was im Segment der sportlichen Tourer geboten wird. Mit ihrer ausgefallenen Technik und ihrem ausgefeilten Fahrwerk ist die Caponord 1200 für die unterschiedlichsten Fahrstile und Straßenbedingungen bestens gerüstet. Mit der neuen Caponord 1200 ABS Rally stellt Aprilia jetzt ein weiteres Modell vor, mit dem sich auch abseits befestigter Straßen neue Wege und Motorradabenteuer erleben lassen.

weiterlesen

Dorsoduro 750 ABS

New Limits

Die Dorsoduro 750 ABS wurde in enger Zusammenarbeit mit der Rennsportabteilung von Aprilia entwickelt. Die besten Eigenschaften und Merkmale aus der Supermoto- und Supersportszene dienten als Grundlagen für das Design. Die Dorsoduro 750 ist eine perfekte Mischung aus Leistung, Technik und Spaß. Dabei präsentiert sich die Dorsoduro absolut zielgenau und stabil in ihrem Lenkverhalten. Mit edlen Komponenten, erstklassiger Technik und tollem Finish, erfüllt die Aprilia Dorsoduro ABS höchste Qualitätsansprüche. Die 91 PS starke Dorsoduro 750 ABS geht für Motorradeinsteiger auch mit 35 kW / 48 PS an den Start.

weiterlesen

Dorsoduro 1200 ABS/ATC

Mehr als jede andere Aprilia ist die Dorsoduro 1200 auf Fahrspaß ausgerichtet. Dorsoduro – harter Rücken – knallhart, kompromisslos, aufregend. Ein Maxi-Supermoto für beherztes Angasen. Ein Männermotorrad für Typen, die auf eine Extraportion Adrenalin im Blut stehen. Jede Menge Power garantiert Fahrspaß pur. Modernste Fahrassistenzsysteme – ATC Aprilia Traction Control und ABS, beide an der Dorsoduro 1200 selbstverständlich einzeln abschaltbar – unterstützen die Fahrzeugkontrolle und bieten zusätzliche Sicherheitsreserven. Der kompakte 90°-V2-Motor mit satten 1197 cm³ Hubraum findet seinen Platz in einem extrem handlichen, schlanken Fahrwerk. Den breiten Lenker locker im Griff, fühlt sich der Pilot als Teil seiner Maschine. Ein Dreh am Gasgriff und 130 PS schieben explosionsartig nach vorne. Die Dorsoduro 1200 ABS/ATC versteht mit Technik und Komponenten zu begeistern: Brembo 4-Kolben-Bremssättel, hydraulisch betätigte Kupplung, Ride-by-Wire, Multi-Mapping, einstellbare Griffe, Onboard-Computer, ATC und ABS setzen Maßstäbe.

weiterlesen

RSV4 RF

Bereits im Rookie-Jahr 2009 holt Max Biaggi einen Sieg und weitere acht Podestplätze

weiterlesen

RSV4 RR

Bereits im Rookie-Jahr 2009 holt Max Biaggi einen Sieg und weitere acht Podestplätze

weiterlesen

TUONO 1100V

Tuono V4 1100 is the latest and most spectacular evolution of a sport naked dynasty, born in 2002 out of Aprilia's intuition to strip down and fit a handlebar on their flagship superbike (which at the time was the V-twin RSV mille), thereby combining all the advantages of a chassis par excellence with the fun of sitting up and dynamic riding. The patriarch of the new “supernaked” category was called the Tuono 1000 R, the first ultra high performance naked.

weiterlesen

Mana 850 GT ABS

Offen für Neues

Intelligent, innovativ, komfortabel. Die Aprilia Mana 850 GT ABS ist unglaublich vielseitig. Sie verbindet die Optik und Dynamik eines Motorrades mit dem Nutzen eines Gran Turismo Rollers. Komfortabel im Automatikmodus, ist die Mana im Sportgear-Mode eine Klasse für sich. Motorrad Feeling pur. Wenn per Schaltwippe oder Fußschalthebel die sieben Gänge des sequentiellen Automatikgetriebes durchgezappt werden, geht es auf der Mana motorradmäßig sportlich voran. Wer Automatik als eine echte Bereicherung versteht, erlebt auf der Mana 850 GT ABS Motorradfahren in seiner schönsten Form, bequem und völlig entspannt.

weiterlesen

Shiver 750 ABS

Sight & Sound

Die Aprilia Shiver 750 ABS genießt ihren Auftritt. Sportlich elegant und typisch italienisch hebt sich die Shiver von der Masse ab. Dabei ist sie ein Motorrad für jeden Tag und jede Gelegenheit. Die Aprilia Shiver 750 ABS bietet Hightech-Lösungen, die einst Rennmaschinen vorbehalten waren. Sie besitzt ein Fahrwerk der Extraklasse und einen leistungsstarken 90°-V2-Motor. Tollen Sound gibt es inklusive. Nicht ohne Grund ist die Shiver seit Jahren die bestverkaufte Aprilia in Deutschland. Rahmenkonstruktion und Schwinge bestimmen wesentlich ihr Design. Pur und unverkleidet, kompakt und schön anzusehen präsentieren sich Tank, Sitzbank und Heckpartie mit Underseat-Schalldämpferanlage. Top in Form startet die Shiver 750 ABS mit 95 PS durch. Einsteiger können das außergewöhnliche Fahrvergnügen und das italienische Flair der Aprilia Shiver 750 ABS auch mit 35 kW / 48 PS genießen.

weiterlesen

RS4 125 REPLICA SBK

Erfolg und Legende

Seit 1993 wurden mehr als 100.000 der legendären, sportlichen RS125 mit 2-Takt-Motor gebaut und in über 30 Ländern verkauft. 2011 präsentierte Aprilia die neue RS4 125 mit leistungsstarkem Viertaktmotor. Ganz im Look der RSV4 - dem Siegermotorrad der Superbike-WM - ist die RS4 125 in Optik und Technik die erste Wahl. Ein Look der anmacht - Leistung die überzeugt. Ihr sportlicher Charakter steht für 100% Fahrspaß. Ihre technischen Details für ein Maximum an Sicherheit.

weiterlesen

RS4 125

Aprilia RS4 125 – school of champions

Seit 1993 wurden mehr als 100.000 der sportlichen Aprilia RS 125 mit ihren legendären 2-Takt-Motoren gebaut und in über 30 Ländern verkauft. Im MotoGP-Sport hat die Aprilia 125 – RS, RSV, RSW und RSA - Geschichte geschrieben und sich als School of Champions einen Namen gemacht. Große Namen aus der Superbike und MotoGP wurden auf den schnellen Aprilia 125 und 250 cm³-Zweitaktern Weltmeister – allen voran: Max Biaggi, Valentino Rossi, Jorge Lorenzo und Marco Melandri. Die Technik und Optik der erfolgreichen Aprilia Rennmaschinen, mit denen die Champs ihre Siege und Weltmeistertitel feierten, wurden für die Serie übernommen – spiegelten das Image und das Feeling des Rennsports auf der Straße wider.

weiterlesen

RS4 50 REPLICA SBK

For young champions

Die glänzend schwarze Verkleidung und das Dekor der RSV4-Werksrennmaschine geben der RS4 50 Replica einen besonderen Touch. Dabei reizt die RS4 50 Replica nicht nur mit toller Optik. Sie versteht genauso mit echtem Motorrad-Feeling, bester Technik und jeder Menge Fahrspaß zu punkten.

weiterlesen

RS4 50

Emotionen und Feeling pur

Die Aprilia RS4 50 reizt mit toller Optik, Emotionen und echtem Motorrad-Feeling. Typisch Aprilia versteht es die RS4 50 mit bester Technik und jeder Menge Fahrspaß zu punkten.

weiterlesen